Raimund Böhr




Geboren wurde ich 1951. Nach einem technischen Studium waren viele Jahre meines Erwachsenenlebens bestimmt durch handwerkliche und künstlerische (Fotografie, Theater, Pantomime, Akrobatik) Tätigkeiten. 1987 lernte ich Zazen, die praktische Übung der Zen-Meditation, kennen und praktiziere seitdem unter der Leitung von Zen-Meister L. Tenryu Tenbreul. Hierdurch kam ich mit ostasiatischer Lebensweise, Philosophie und Medizin in Berührung. Daraus resultierten:


  • Yogalehrer-Ausbildung am Himalaya-Institut in Hamburg-Ahrensburg
  • 3-jährige Akupunktur-Ausbildung bei Shou Zhong (Schule für Traditionelle Chinesische Medizin) in Berlin
  • Heilpraktikerausbildung bei Medikos in Berlin
  • Ausbildung in chinesischer Kinderakupunktur bei Dr. Julian Scott (England)
  • Ausbildung in japanischer Kinderbehandlung (Shonishin) und japanischer Akupunktur (Toyohari) bei Dr. Stephen Birch (Amsterdam)